04.10.2018Das Konzert Theater Bern präsentiert sich auf die neue Spielsaison 2018/19 rundum neu im Internet. Die Seite wurde nicht nur visuell sondern auch technisch komplett erneuert und modernisiert. Dabei kam die neue Komplettlösung «veranstaltungs.net» der update AG zum Einsatz.

Pünktlich zum Beginn der neuen Kultursaison hat die Zürcher Internetagentur update AG die Website des Konzert Theater Bern rundum erneuert. Nebst einem auf allen Geräten funktionierenden Design der Berliner Agentur Formdusche wurde auch der technische Unterbau der Website vollständig neu gebaut, um den neusten Internettrends und Userbedürfnissen gerecht zu werden.

Die Veranstaltungs-Lösung von update AG – welche auf dem Content Management Framework «Processwire» basiert –, bildet dabei die ideale Grundlage für das Redesign der Website des Konzert Theater Bern. Auf der neuen Website kann nun grosses und qualitativ hochstehendes Bildmaterial gezeigt, viel umfangreicher mit Video- und Audio-Formaten gearbeitet und erweiterte Informationen zu den Produktionen in verschiedenen medialen Formen zugänglich gemacht weren. Und dies auf allen Geräten. Da es nun viel mehr Inhalte zu den einzelnen Produktionen gibt, war es wichtig, dass die Website übersichtlich und einfach bedienbar bleibt. Deshalb wurden verschiedene Filterfunktionen erweitert und prominenter gemacht, mit der gezielt nach verschiedenen Sparten, Angeboten oder Daten gesucht werden können.

Die Migration der Daten vom CMS Typo3 zu Processwire war eine grosse Herausforderung, da die beiden System doch sehr unterschiedlich aufgebaut sind. update AG hat dazu ein spezielle Migrationsschnittstelle gebaut.

Nebst dem Konzert Theater Bern betreut die update AG im Kulturbereich auch das Opernhaus Zürich, das Tonhalle-Orchester Zürich, das Bernhard Theater und die Kulturwebsite www.kulturzueri.ch.

Website Konzert Theater Bern