03.01.2018Zum Jahreswechsel hat die Berner Sektion des Verbands Schweizer Assistenz- und Oberärzte (VSAO) eine neue Website lanciert sowie einen Facebook-Kanal und einen Newsletter gestartet. Der Webauftritt basiert auf der Verbandslösung «verbands.net».

Die digitale Offensive der VSAO Sektion Bern wurde Anfang 2017 mit einem neuen Kommunikationskonzept gestartet, das nebst der Modernisierung der alten Website die Nutzung von Social Media-Kanälen postulierte. Bei der Umsetzung der neuen Strategie stand dem Spitalärzteverband die Zürcher Internet- und Medienagentur update AG zur Seite.

Technischer Unterbau der Website ist die Verbandslösung «verbands.net» von update AG auf Basis des Content Management Frameworks «Processwire». Nebst dem Grundmodul mit responsivem Standard-Layout kommen das «Kommunikations»-Modul für den Versand von Newslettern über Mailchimp sowie das «Intranet»-Modul für passwortgeschützte Mitglieder- und Vorstandsbereiche zum Einsatz.

Der Aufbau der neuen Facebook-Seite sowie die Optimierung des bestehenden YouTube-Kanals des Spitalärzteverband erfolgte durch update AG. Dank allgemeinen Anleitungen und spezifischem Support sind die VSAO-Verantwortlichen nun in der Lage, diese Social Media-Kanäle selbständig für die Verbandskommunikation zu nutzen.

www.vsao-bern.ch
www.facebook.com/VSAO.Bern